SUVs von VW

Sport Utility Vehicle, diese Fahrzeuge liegen derzeit voll im Trend. Während andere Modelle starke Umsatzeinbußen zu verzeichnen haben, steigt die Nachfrage nach SUVs ständig. So müssen Automobilhersteller darauf reagieren und diese Fahrzeuggruppe ins Sortiment aufnehmen, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Das weiß auch VW und hat einige SUV-Modelle auf dem Markt.

Der Bestseller von VW

Der VW Tiguan ist ein absolutes Erfolgsauto. Dieses SUV-Modell gibt es seit 2007, aber natürlich gibt es seither immer wieder neue Varianten dieses Bestsellers. 2014 soll der Nachfolger des jetzigen Tiguan-Basismodells auf dem Markt kommen. Auch für 2015 sind zwei neue Karosserievarianten geplant. Zum einen eine Coupé Version und zu anderen eine XL-Ausführung. So wird der Tiguan wohl auch weiterhin seinen Stand als beliebtester SUV Deutschlands behaupten können. Diese trägt übrigens schon ohne Unterbrechung seit dem Jahr 2008.

Für einen SUV von VW selbstverständlich ist ein leistungsstarker Motor und ein Allradantrieb. So ein robuster SUV ist auch für Geländefahrten geeignet, kann sich aber auch in der Stadt und auf lange Fahrten behaupten. Das heißt eben auch, er ist so ziemlich für jeden Autofan das Richtige. Hier machen lange Ausflüge mit der Familie genauso viel Spaß, wie ein Trip in die Berge oder ein Angelausflug in recht unwegsames Gelände.

Ein brandneues Konzeptfahrzeug

Gerade ganz aktuell wurde auf der Shanghai Autoshow von Volkswagen ein neues Konzeptfahrzeug vorgestellt. Es kann sich wirklich sehen lassen, das Crossblue Coupé. Die bullige Erscheinung bringt es auf stolze 2,2 Tonnen Leergewicht.

Wenn Sie nun fürchten, damit wäre dieses SUV-Modell von VW etwas träge, dann irren Sie. Der Plug-in-Hybrid-Motor bringt es auf beeindruckende 306 PS. So schafft er es mühelos, in unter 7 Sekunden von 0 auf 100 zu kommen. Nein, er ist auch kein Spritfresser. VW gibt an, dieses Fahrzeug wird nur um die 3 Liter verbrauchen. Bleibt abzuwarten wann das Crossblue Coupé auf den Markt kommt und ob es auch in Deutschland erhältlich sein wird. Beeindruckend ist es auf jeden Fall und es dürfte VW auf dem Weltmarkt wieder mal ein Stück nach vorn bringen.

Die Nachfrage nach SUV in den verschiedenen Klassen ist groß und es ist zu erwarten, dass dies auch so bleibt. Immer mehr Neuwagenkäufer lassen sich von diesem Fahrzeugkonzept überzeugen. VW hat auf diesem Gebiet wie immer einiges anzubieten und kann seine Führungsrolle sicher weiter ausbauen.