Fachartikel für viele Themengebiete

Artikelverzeichnisse sind sowohl für die private Nutzung als auch geschäftlich interessant. Durch ein Artikelverzeichnis kann man seine eigenen Artikel schreiben und diesen auf einer Internetplattform veröffentlichen. Es handelt sich dabei um Fachartikel. Diese können in unterschiedliche Themengebiete unterteilt sein aber manchmal auch nur für ein spezielles Themengebiet gedacht sein. Wichtig ist, dass jeder Artikel ein Unikat ist. Auch kann man mit seinen eigenen Meinungen und Gedanken einen Artikel schreiben, jedoch darf er keine Werbesprache beinhalten.

Presseportale dagegen sind bestimmte Pressedienste auf Websites, auf denen öffentlich, manchmal aber auch nur für Journalisten die registriert sind, Pressemeldungen und Presseaussendungen angesehen werden können. Somit wird die Allgemeinheit und speziell die Journalisten über Aussagen, Ereignisse, Veranstaltungen und Produkte informiert. Das Ziel ist es, mit der Veröffentlichung von Pressemitteilungen möglichst viele Leute auf die Inhalte aufmerksam zu machen.

Der Vorteil von einem Artikelverzeichnis gegenüber Presseportale ist also, dass es die Artikelverzeichnisse in verschiedenen Rubriken gibt, zu denen sich die Leser zu dem passenden Thema informieren können. Auch besteht bei den meisten Verzeichnissen die Möglichkeit ein Schlagwort über eine Suchmaschine einzugeben, um so schneller zu dem gewünschten Artikel zu gelangen. Außerdem ist das einstellen eines Artikels in das Verzeichnis kostenlos, währenddessen das Einstellen von Pressemitteilungen mit Kosten verbunden ist. Alles in allem gesehen, ist das Artikelverzeichnis somit eine super Sache, da sich für den Autor die Chance bietet sein Wissen kostenlos an andere weiterzugeben, in dem er es aufschreibt und sich für die Leser die Möglichkeit bietet, sich vielfältig und ausführlich über ein gewünschtes Thema zu informieren.