Dank einer elektrischen Sanierung erhalten auch Altbauten in Berlin-Charlottenburg modernen Komfort

In Berlin-Charlottenburg gibt es immer wieder Altbauten, die zum Verkauf stehen und in die sich die interessierten Käufer sofort verlieben. Während schnell klar ist, dass zum Beispiel die Fassade modernisiert oder das Dach neu eingedeckt werden muss, kann die Elektrik noch leicht in Vergessenheit geraten. Damit nicht erst nach dem Einzug ersichtlich ist, dass die elektrischen Leitungen ebenfalls möglichst bald ersetzt werden sollten, ist es immer wichtig in Erfahrung zu bringen, wann die letzte Modernisierung der Elektrik stattgefunden hat. Liegt dieser Austausch bereits mehr als 25 bis 30 Jahre zurück, ist es durchaus ratsam die Elektrik wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Damit ergibt sich auch die Gelegenheit moderne Türsprechsysteme oder andere elektrische Feinheiten in das Konzept zu integrieren, um den Altbau in das 21. Jahrhundert einzubinden.

Die Sicherheit ist nach dem Austausch ebenfalls up to date

 

Pexels / Pixabay

Ganz wichtig ist bei einer Erneuerung der Elektrik ebenfalls die Sicherungen auszuwechseln. In Altbauten sind diese oftmals auf einem Stand, der in einem Notfall keinen wirklichen Schutz bietet. Wer in Bezug auf die Sicherheit ebenfalls keine Kompromisse eingehen möchte, sollte sich bereits in der frühen Planungsphase die Hilfe eines erfahrenen Elektrobetriebs aus Berlin-Charlottenburg sichern. Diese machen sich ein Bild vor Ort und erstellen auf dieser Grundlage Vorschläge für individuelle Konzepte und Vorschläge. Ohne diese Hilfe verläuft die Planung oft im Sand oder führt zu einer langfristigen Recherche, die wertvolle Freizeit in Beschlag nimmt.

Smart Homes finden auch in Altbauten ein stilechtes Zuhause

Die Erneuerung der Elektrik ist ebenfalls eine sehr gute Gelegenheit sich näher mit Smart Home Systemen zu beschäftigen. Diese lassen sich auch in Berliner Altbauten installieren und sorgen dort für ein modernes Lebensgefühl. Die Heizung und das Licht von Unterwegs zu steuern ist damit ebenso möglich als auch vom Bett aus die Kaffeemaschine für das Frühstück programmieren. Damit diese Funktionen über viele Jahre tadellos funktionieren ist der Einbau durch einen erfahrenen Elektriker maßgeblich. Dies ist eine Ausgabe an der auch aus Sicherheitsgründen niemals gespart werden sollte.